Die österreichische Stadt Schärding sowie die deutsche Nachbargemeinde Neuhaus wurden von HB-Laser durch eine riesige Multimedia-Installation in Szene gesetzt. Die Mutimedia-Installation war zwischen dem 28. November 2014 und dem 22. Februar 2015 zu sehen, wobei sich die Projektionen in der Adventszeit von denen im Januar und Februar unterschieden. Video-Mapping und Video-Projektionen wurden direkt auf Gebäudefassaden projiziert und im Park der Orangerie wurden zusätzlich noch Laserprojektionen gezeigt.
Sechs Videoprojektoren, die über zwei spezielle Titan Multimedia-Workstations angesteuert wurden, wurden für die Projektionen in der Stadt eingesetzt. Neben dem Stadtkern wurden auch die alte Innbrücke, das Schloss Neuhaus, die Orangerie, der Jahnpark und das Linzer Tor illuminiert. Ein eigener Rundweg wurde ebenfalls beleuchtet.
HB-Laser war Vertragspartner für das gesamte Multimedia-Projekt. Die nächsten 'Lichtspiele' für Ende 2015 sind bereits in Planung.