HB-Laser implementierte eine beeindruckende Multimedia-Show-Installation im Planetarium Nürnberg. Die Haupt-Show war zum Song "Heaven" von Queen synchronisiert. Diese Show wurde sogar außerhalb Deutschlands bekannt.

Die gesamte Show wurde mit Hilfe von vier fasergekoppelten Projektoren durchgeführt, kombiniert mit 48 Leinwänden sowie Beleuchtungs- und Sound-Systemen und Nebel/Haze, um die Laserstrahlen und Lichteffekte sichtbar zu machen.

 

Das Show-Setup von HB-Laser umfasste:

  • HB-Laser ATLAS 2000 Gaslaser-System 10W RGB mit 4 fasergekoppelten Ausgaben
  • 2 x ATLAS 300 fasergekoppelte Satellitenprojektoren mit integriertem Grating-Modul
  • 2 x HB-Laser PinScan 360° Laser Moving Heads, fasergekoppelt
  • HB-Laser TITAN 5 Multimedia Control Station zur Steuerung des kompletten Multimedia-Show-Setups
  • 3 x DVD-Player
  • 48 Diaprojektoren
  • Effekt- und Umgebungsbeleuchtung
  • Professionelles Sound-System
  • Mehrere Nebelmaschinen und Hazer

 

{imageshow sc=2 sl=28 /}