Landesgartenschau 2014 - Lichterfest

Einer der Höhepunkte der Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd war das Lichterfest am 20. September. Die komplette Stadt war in Licht getaucht, speziell in Laserlicht: HB-Laser präsentierte eine gewaltige Laser-Multimedia-Show, die Video und Laser Mapping auf eines der zentralen Gebäude ("The Cheese") und eine gewaltige Lasershow umfasste, welche die ganze Stadt mit Beams durchflutete.

HB-Laser verwendete vier professionelle LightCube 860 und 863 Systeme, mit 12W und 20W RGB Weißlicht. Die Show wurde über Pangolin LD-2000 durch eine HB-Laser TITAN Control Station angesteurt. Um die Sichtbarkeit der Laserstrahlen zu erhöhen, wurden mehrere Nebelmaschinen und Hazer eingesetzt. Zudem lieferte HB-Laser auch die Umgebungsbeleuchtung, um die Effekte der Lasershow besonders hervorzuheben.

Wie auf den Fotos zu sehen ist, war es nicht einfach, alles an vorgesehener Stelle zu installieren - so waren einige Kletterkünste notwendig, um die Lasersysteme zu montieren.