Marcus_sw.jpg
Im Jahre 2008 absolvierte M. Betz erfolgreich das Studium in der Fachrichtung Optoelektronik und erlangte den Titel des Diplom Ingenieurs.
Seit dem 18.04.2016 ist M. Betz ein zweites Mal bei HB Laserkomponente GmbH tätig. Sein Tätigkeitsfeld umfasst die Konstruktion und Fertigung der Prototypen. In seinen Jahren zuvor bei HB Laserkomponenten GmbH war er bei zahlreichen Projekten an der Montage und Installation der Multimedia und Lasershows beteiligt. Nennenswert sind Projekte wie zum Beispiel Snowzone, Zogiac, Multimedia- Implementationen für Mercedes, Wassermatrix, sowie für die Staufersaga in Schwäbisch Gmünd und für das Zeiss Planetarium in Berlin. 

Sein technisches Know-how stellt er zudem bei Spezialanfertigungen von Prototypen unter Beweis.